über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Baltische Republiken

Den alten Hansestädten auf der Spur

11. bis 23. Juli 2018 (13 Tage)

>>> Klimatisch beste Reisezeit <<<

>>> hier finden Sie den Artikel zur Reise <<<

Wer das mittelalterliche Tallinn, die Jugendstilmetropole Riga und das barocke Vilnius besucht, wird aus dem Staunen kaum herauskommen. Die Städte mit ihrer ganz unterschiedlichen Atmosphäre - voller architektonischer Überraschungen - wurden aufwändig restauriert. Ganze Stadtviertel gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zwischen Meer und Wäldern, Dünen und Flüssen finden sich Landschaften voll unberührter Natur und beschaulicher Schönheit.

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Mi., 11. Juli 2018

Frühmorgens Fahrt ab den Zustiegsorten nach Görlitz. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Do., 12. Juli 2018

Weiterreise nach Warschau. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Fr., 13. Juli 2018

Fahrt nach Vilnius, die Stadt der Türme mit malerischen Gässchen und kleinen Häuschen. In der europäischen Metropole scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Sa., 14. Juli 2018

Heute erwartet Sie in Vilnius eine Stadtführung. Danach fahren Sie nach Trakai. Die Wasserburg Trakai steht auf einer Halbinsel mitten im Galve-See und ist die berühmteste Festung Litauens. Abendessen in einem landestypischen Restaurant mit Folkloredarbietung.

5. Tag: So., 15. Juli 2018

Morgens Fahrt nach Kaunas. Hier unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Bummel. Weiterfahrt nach Klaipéda. Nach der Ankunft am Nachmittag lernen Sie während einer Stadtführung u. a. die unter Denkmalschutz stehende und inzwischen liebevoll restaurierte Altstadt kennen. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Mo., 16. Juli 2018

Heute Vormittag fahren Sie über die Kurische Nehrung, eine der imposantesten Naturlandschaften Europas. Genießen Sie die Weite und Einsamkeit auf dem schmalen Landstreifen zwischen dem Kurischen Haff und der Ostsee. Nachmittags besuchen Sie im Badeort Palanga das interessante Bernsteinmuseum. Abendessen in einem Restaurant.

7. Tag: Di., 17. Juli 2018

Fahrt nach Siauliai, zum Berg der Kreuze. Danach besichtigen Sie das berühmteste und schönste Schloss der Gegend: Schloss Rundale. Weiterfahrt nach Riga, die Hauptstadt Lettlands. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Mi., 18. Juli 2018

Eine Stadtführung durch Riga zeigt Ihnen die Altstadt, wo sich Merkmale des Barock und des bürgerlichen Klassizismus treffen und so die einmalige Atmosphäre der Stadt prägen. Sie sehen das Wahrzeichen der Stadt, das Schwarzhäupterhaus. Anschließend besichtigen Sie den Dom. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen in einem Restaurant.

9. Tag: Do., 19. Juli 2018

Heute fahren Sie durch den Nationalpark Gauja und besuchen die Bischofsburg Turaida. Weiterfahrt nach Tallinn, der einst berühmten Hansestadt. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Fr., 20. Juli 2018

Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Hauptstadt Estlands. Tallinn verfügt über die schönste und besterhaltenste mittelalterliche Altstadt in ganz Nordeuropa. Mit ihrem besonderen Charme ist Tallinn noch heute eine der bemerkenswertesten Städte des Baltikums. Weiter geht es Richtung Lahemaa Nationalpark zur Besichtigung des Gutshofes Palmse. An der wildromantischen Küste bei Käsmu unternehmen Sie einen Spaziergang. Auf der Rückfahrt nach Tallinn sehen Sie die Olympia Anlage. Abendessen in einem Restaurant.

11. Tag: Sa., 21. Juli 2018

Am Morgen werden Sie zum Hafen gebracht zur Fährüberfahrt über Helsinki nach Travemünde. Abendessen und Übernachtung an Bord in Ein- bzw. Zweibettkabinen mit DU/WC.

12. Tag: So., 22. Juli 2018

Erholen Sie sich an Bord und lassen Sie die Erlebnisse dieser Reise noch einmal Revue passieren. Abendessen an Bord. Am späten Abend erreichen Sie Travemünde. Weiterfahrt nach Lübeck zur Zwischenübernachtung.

13. Tag: Mo., 23. Juli 2018

Morgens treten Sie die Heimreise an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie am späten Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotels

● eine Übernachtung auf der Fähre

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü/Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Folkloredarbietung

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport in den Hotels (außer bei den Zwischenübernachtungen und der

   Fährüberfahrt)

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

€ 

2.490,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€ 

650,-

Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2829

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum