über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Goldener Herbst:

Steiermark & Graz

30. Sept. bis 5. Okt. 2018 (6 Tage)

>>> Klimatisch beste Reisezeit <<<

Die Steiermark beeindruckt durch faszinierende Gegensätze: monumentale Gebirgsmassive, grüne Wälder, Seen und saftige Wiesen bis hin zu sanft-hügeligen Weinbergen. Die steirische Hauptstadt Graz entführt Sie als Weltkulturerbe in längst vergangene Jahrhunderte, wo sich Renaissance, Gotik und Barock die Hände reichen.

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 30. September 2018

Morgens Fahrt zu Ihrem Stammquartier nach Graz. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mo., 1. Oktober 2018

Heute unternehmen Sie einen ausführlichen Stadtrundgang und lernen die Altstadt kennen. Entdecken Sie neben lauschigen Innenhöfen und engen Gässchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die mächtige Stadtkrone, die sich aus der Grazer Burg, dem Dom und dem Mausoleum zusammensetzt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Di., 2. Oktober 2018

Fahrt in die Oststeiermark. Zahlreiche Burgen und Schlösser sind Zeugen eines einst feudalen Zeitalters. Sie fahren entlang der paradiesischen Steirischen Apfelstraße, kehren bei einem originellen Obstbauern ein und verkosten spezielle Apfelprodukte. Unterwegs erwartet Sie ein typisch steirisches Mittagessen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Riegersburg, die sich auf den Resten eines Vulkanberges erstreckt und einen herrlichen Blick über die prächtigen Weingärten bietet. Anschließend besuchen Sie die Schokoladenfabrik Zotter. Während einem Rundgang können Sie an vielen Naschstationen erleben, wie vielfältig und aufregend Schokolade schmeckt. Rückfahrt nach Graz. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mi., 3. Oktober 2018

Am Vormittag besichtigen Sie das Benediktinerstift in Admont. Es liegt in wildromantischer Gebirgslandschaft und beherbergt die größte Klosterbibliothek der Welt. Während der Weiterfahrt entlang der Eisenstraße sehen Sie die Gesäuse-Schlucht und den Eisenberg. Über Hieflau, Eisenerz und den Präbichl Pass geht es zurück nach Graz. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Do., 4. Oktober 2018

Eingebettet in der sanften Hügellandschaft der West-Steiermark befindet sich das Bundesgestüt Piber, Heimat jener edlen Pferde, die durch die hohe Kunst der Spanischen Hofreitschule Weltruhm erlangt haben. Nach der Führung durch das Gestüt besuchen Sie die berühmte Hundertwasser-Kirche in Bärnbach und fahren entlang der Schilcherstraße, einer 50 km langen Weinstraße. In der Nähe von Stainz kehren Sie in einen ‘Buschenschank’ zu einer steirischen Brettljause ein und probieren den Schilcher Wein. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Fr., 5. Oktober 2018

Heimreise. Die Zustiegsorte erreichen Sie am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtlicher Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Apfelverkostung

- typisch steirisches Mittagessen

- Einkehr in einem Buschenschank inkl. Brettljause mit Wein

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

€ 

1.090,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€ 

190,-

Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2845

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum