über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Oberösterreich & Donauschlinge

27. Juni bis 1. Juli 2018 (5 Tage)

>>> Klimatisch beste Reisezeit <<<

>>> hier finden Sie den Artikel zur Reise <<<

Seit Jahrmillionen bahnt sich die Donau ihren Weg durch Gebirgszüge und Felsen, überwindet alle Grenzen und Hindernisse. In Schlögen wendet die Donau in einer engen Kehre um 180 Grad von südöstlicher auf nordwestliche Laufrichtung und wieder zurück. 2008 wurde der einzigartige Naturschauplatz zu Oberösterreichs Naturwunder Nr. 1 gewählt. Aber auch die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz, die Einkaufsstadt Wels sowie die malerische Architektur der Barockstadt Schärding werden Sie verzaubern. Entdecken Sie das Genussland Oberösterreich!

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Mi., 27. Juni 2018

Fahrt ab den Zustiegsorten in die „Dreiflüssestadt" Passau, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen. Einst siedelten hier die Kelten, dann war sie Heimstatt der Römer, anschließend der Bajuwaren und wurde 1217 zum Fürstbistum. Zeugnisse ihrer reichen Geschichte finden Sie in jedem Winkel der bayerischen Stadt. Der dreikuppelige St. Stephansdom beherbergt die größte Domorgel der Welt. Nach einer Stadtführung Weiterfahrt in Ihr Stammquartier nach Schlögen, direkt an der Donauschlinge gelegen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Do., 28. Juni 2018

Der heutige Tag ist angefüllt mit lokalen Spezialitäten. Sie fahren entlang der Donau nach Engelhartszell. Besichtigung des ehemaligen Zisterzienserklosters Stift Engelszell, das einzige Trappistenkloster Österreichs mit einer der stilistisch reinsten Rokoko-Kirchen in Österreich. Nach einer Kostprobe des Klosterlikörs geht es weiter nach Freinberg. Genießen Sie bei einem hausgemachten Palatschinken den herrlichen Panorama-Blick. Anschließend bummeln Sie während eines geführten Rundganges durch Schärding, die barocke Perle am Inn mit historischen Gebäuden, verwinkelten Gässchen und Jahrhunderttradition. Bevor es wieder zurück geht, wird Ihnen eine kleine Schärdinger Käse- und Weinprobe serviert. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Fr., 29. Juni 2018

Fahrt nach Wels. Zwischen prachtvollen Bürgerhäusern, romantischen Arkadenhöfen und modernen Zweckbauten pulsiert das Leben. Während eines Stadtrundganges sehen Sie den Ledererturm, den letzten von vier Türmen der mittelalterlichen Stadtmauer, das Minoritenkloster aus dem 13. Jh. und die Burg Wels, in der 1519 Kaiser Maximilian I. starb. Der barocke Stadtplatz von Wels zählt zu den schönsten Österreichs. Am Nachmittag besichtigen Sie das Augustiner Chorherrenstift Sankt Florian, ein Juwel der Barockkunst und eines der bedeutendsten Klöster Österreichs. Während einer Führung sehen Sie u. a. die Bibliothek, den Marmorsaal und die Stiftsbasilika, wo Sie ein ca. halbstündiges Orgelkonzert auf der Brucknerorgel erwartet. Rückfahrt nach Schlögen. Abendessen im Hotel. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder beobachten Sie von der hoteleigenen Donauterrasse die vorbeifahrenden Schiffe.

4. Tag: Sa., 30. Juni 2018

Während einer Stadtrundfahrt und einem Rundgang durch Linz sehen Sie u. a. das Brucknerhaus sowie die Altstadt mit ihren Renaissancebürgerhäusern und auch barocke Fassaden. Sie besichtigen den, im neugotischen Stil erbauten, Neuen Dom, die größte Kirche Österreichs. Anschließend fahren Sie mit der Pöstlingbergbahn auf den Pöstlingberg und genießen von hier den herrlichen Blick auf die Donau. Nachmittags erwartet Sie eine Donau-Schifffahrt auf einer der landschaftlich schönsten Strecken von Linz über Aschach zurück nach Schlögen, zur Anlegestelle direkt vor Ihrem Hotel. Unterwegs wird Ihnen ein Stück Linzer Torte und eine Tasse Kaffee serviert. Abendessen im Hotel.

5. Tag: So., 1. Juli 2018

Fahrt nach Regensburg. Während einer Altstadtführung lernen Sie Geschichte und Geschichten der zweitausend Jahre alten Stadt kennen. Sie sehen u. a. den Dom und die Steinerne Brücke, die Porta Praetoria und das Alte Rathaus sowie Patrizierhäuser und Geschlechtertürme. Nach der Mittagspause Rückfahrt in die Zustiegsorte, Ankunft am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends Büffet, zusätzlich 1 x Mittagessen)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Schifffahrt auf der Donau

- Orgelkonzert

- Likör-Kostprobe

- Fahrt mit der Pöstlingbergbahn

- kleine Käse- und Weinprobe

- Linzer Torte und Kaffee

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

€ 

840,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€ 

80,-

Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2827

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz