über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Ein Frühlingsversprechen mit Sonne, Meer und Zitronen!

Haben Sie jetzt schon genug von den grauen und trüben Tagen? Von Schirm, Schal und Schnupfennasen? In unserem Katalog verbirgt sich eine kleine Reise, mit der Sie den langen Winter erfolgreich unterbrechen können. Haben Sie sie schon entdeckt?

Blauer Himmel, wärmende Sonnenstrahlen, glitzerndes Meer, eine unvergleichlich laue Luft, der Duft von Mimosen … Sie haben es sicher schon erraten, wohin wir Sie locken möchten. Nein? Und wenn wir Ihnen noch verraten, dass unzählige Zitronen und Orangen eine tragende Rolle spielen werden und Samba-Rhythmen Fröhlichkeit verbreiten?

Wir wollen Sie nicht länger auf die Folter spannen. Vom 18. bis 23. Februar 2018 bieten wir Ihnen die Gelegenheit, mit uns an die Côte d’Azur zu fahren: zum Zitronenfest in Menton und zum Blumenumzug in Nizza. Es ist eine bunte, eine vielfältige Reise, die Sie erwartet. Ah ja, und das 4-Sterne-Hotel Diana Majestic in Diano Marina bietet eine leckere italienische Küche: Antipasti, Pasta, secondo e dolci. Und zum Frühstück haben Sie einen schönen Ausblick über die Dächer des Städtchens an der italienischen Blumenriviera. Sanremo, Menton, Monaco, Nizza - wie auf einer Perlenschnur aufgereiht liegen die Städte, die uns erwarten, an der italienisch-französischen Küste.

Sanremo hat eine zweifellos glamouröse Seite mit Casino, prächtigen Villen und Parks, aber auch eine Altstadt, die es zu entdecken gilt. Hier drängen sich die Häuser eng aneinander, geheimnisvolle Durchgänge locken den Besucher immer weiter ins Gewirr von Gassen und Plätzen. Überall wird gehämmert und gewerkelt: die Altstadt von Sanremo wird, nach langen Jahren des Vergessens, langsam wiederentdeckt.

In Menton steht in den ersten Februarwochen alles im Zeichen von Zitrone und Orange. Sie werden staunen, welche Kunstwerke aus den Früchten geschaffen werden können. Dazu all die Kekse, Bonbons, Liköre, Marmelade, Seifen …

Nizza ist in jedem Fall eine prachtvolle Stadt, die einen Besuch lohnt. Der alljährliche Blumenkorso ist jedoch ein besonderes Erlebnis: Zweimal ziehen die bunten, mit einem Meer von Blumen geschmückten Wagen, die Scharen von Tänzerinnen, Akrobaten und Jongleuren an den Tribünen vorbei. Zunächst zum Staunen, fürs Auge und natürlich für die Fotografen. Dann aber wird bei der zweiten Runde die gesamte Pracht der Blumenwagen demontiert und in die Zuschauermenge geworfen. Viele duftende Mimosenzweige … keine Angst, es reicht für alle!

Das Fürstentum Monaco lässt sich kaum beschreiben: Unfassbar, wie nah hier Hochhaus an Hochhaus steht. Auf diesen engen Straßen soll das Formel 1 Rennen stattfinden? Das prachtvolle Casino, der Blick vom Kakteengarten, all die Yachten - all das hat seinen ganz besonderen Reiz.

Einfach weil es so köstlich ist, runden eine Weinprobe und der Besuch des Olivenmuseums der Fratelli Carli die Reise ab. Sie werden sehen, Ihr Gepäck wird nach den sechs Tagen deutlich schwerer sein.

Auf der Heimfahrt werden Sie sich seufzend in Ihrem Sitz zurücklehnen, einen letzten Blick auf das glitzernde Meer werfen und sich fragen, wie es möglich ist, dass sich hier, doch gar nicht so weit weg von zu Hause, der Februar so viel freundlicher anfühlt … Aber vielleicht helfen ja die Erinnerungen an die Reiseerlebnisse und ein Glas Zitronenmarmelade aus Menton über die letzten kalten Tage zu Hause hinweg!

>>> zur Reise

 Reisebedingungen  Impressum