über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Mediterraner Zauber:

„La dolce vita" am Gardasee

Überall am und um den Lago di Garda lässt sich italienische Lebenskunst beobachten und genießen. Der größte der oberitalienischen Seen besticht immer wieder durch seine Lage: Im Norden scheinen die Gipfel der Dolomiten zum Greifen nah, im Süden ist an seinen Ufern deutlich das Versprechen vom sonnigen Süden zu hören.

In Riva del Garda haben wir für Sie ein Hotel gefunden, das ruhig in einem Park gelegen ist. Vom 23. bis zum 28. März nutzen wir dieses Haus als idealen Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen rund um den See.

Und was gibt es da nicht alles zu entdecken: Die vielfältigen Seeufer mit Städtchen wie Bardolino, Malcesine oder Limone laden zum Bummeln ein. Weiße, elegante Schiffe verführen zu einer Seefahrt. Und in den Bergen nördlich des Sees warten echte Entdeckungen: Die unvergleichlichen Farben des Tennosees, die landschaftlich schöne Route durch das Trentino und die versteckt liegenden Städtchen, in denen die Zeit stehengeblieben scheint, bieten ein unvergessliches Erlebnis.

Und dann, ganz nah und doch eine andere Welt: Verona! Dort warten natürlich die Arena, romantische Geschichten von unerfüllter Liebe, prächtige Stadtpaläste und schicke Geschäftsauslagen auf den bummelnden Reisenden. Und nach den Besichtigungen bleibt auf alle Fälle Zeit genug, in eine der eleganten Bars zu schauen und in aller Ruhe bei einen Campari das lebendige Treiben zu beobachten.

Ach ja, der Wunsch nach leckerem Essen … Das sollte im Trentino kein wirkliches Problem darstellen. Wein, Schinken, Käse, Pasta und dolci …

     >>> zur Reise

 Reisebedingungen  Impressum