über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Schottland zur Zeit der Rhododendronblüte

Rund 50 Millionen Schafe, fünf Millionen Schotten, unzählige zottelige Rindviecher und eine Queen können nicht irren: Schottland ist großartig!

Haben Sie nicht Lust, sich selbst zu überzeugen? Im Mai ist Schottland besonders schön. Überall in der grandiosen Landschaft werden Sie kräftige Farbtupfer überraschen: Es ist die Zeit der Rhododendronblüte.

Wir möchten Ihnen Schottland im Rahmen einer elftägigen Rundreise näherbringen. Sie werden sehen, Schottland lässt sich wunderbar vom Bus aus entdecken. Vor den Fenstern zeigt sich ein immer neues, grandioses Panorama. Die imposanten Hügel sind nur auf den ersten Blick eintönig: Schon der zweite Blick zeigt, sie sind überzogen von einem eigenartigen Netz von Pfaden, die seit Jahrhunderten ausgetreten wurden von unzähligen kleinen Schaffüßen. Wie weiße Wölkchen ziehen die Tiere auch heute noch auf den Hängen ihre Bahn.

In den Tälern schimmern unergründliche Seen. Im klaren Wasser spiegelt sich eine Burgruine ... All dies sind die Kulissen für spannende, gruselige oder auch anrührende Geschichten, die sich in Schottland überall ereignet haben.

Selbstverständlich werden auch Sie am Loch Ness stehen und nach einer verräterisch auftauchenden Flosse des legendären Ungeheuers schauen. Sie werden von schottischen Clanführern hören, denen die Freiheit schon immer wichtig war. Sie werden überrascht durch sonnendurchflutete Gärten spazieren, die die Sonne und das - vom Golfstrom bestimmte - Wetter verwöhnt. Wer weiß, vielleicht vergucken Sie sich ja auch in eines der rund 1800 Karomuster. Oder Sie entdecken für sich kulinarische Köstlichkeiten. Wie wäre es denn mit einer Portion Haggis? Oder ein Gläschen Whisky? Unvorstellbare 3 Milliarden Liter Whisky lagern in Schottland. Eine eiserne Reserve, für alle Fälle - da sollte doch auch ein Schlückchen für uns dabei sein …

Unsere Rundfahrt führt uns nicht nur durch die berühmten Highlands, vorbei an Mooren, Wasserfällen und durch kleine Wäldchen. Auch atemberaubende Küstenstraßen zählen zu unserer Route. Einsame Buchten, verwunschene Inselchen und kleine Dörfer, in denen sich Fischer mit Seehunden und Ottern angefreundet haben, liegen auf unserem Weg. Nach der friedlichen Stimmung auf der Klosterinsel Iona werden Ihnen die Städte Schottlands voller Leben begegnen und Sie mit ihrer Lebendigkeit, den Pubs und der Musik in den Bann ziehen. Spätestens in Edinburgh wird der ein oder andere weiche, wollene Schal im traditionellen Schottenmuster einen Käufer finden.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Am besten werfen Sie einen Blick in unseren Katalog. Dort auf der Seite 54 finden Sie unsere Rundreise vom 13. bis 23. Mai diesen Jahres ausführlich beschrieben. Sollten Sie weitergehende Fragen haben, wir informieren Sie gerne. Vielleicht interessieren Sie sich ja für die Möglichkeit der Fluganreise? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

         

 

>>> zur Reise

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz