über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 

Flusspanorama: An der schönen Donau

Es gibt ungezählte Sagen, Märchen und Legenden rund um die Donau, die es sicherlich alle wert sind, erzählt und entdeckt zu werden. Ich aber möchte Ihnen von einem anderen Zauber berichten, von dem man nur ganz leise und hinter vorgehaltener Hand munkelt: Es heißt, es bleibt nicht ohne Folgen, wenn man am Fluss sitzt und - von der Sonne gewärmt - mit Muße auf das vorbei fließende Wasser schaut: Es fällt leichter, tief durchzuatmen und es dauert nicht lange, da schweifen die Gedanken in weite Ferne. Störendes Alltagsgeklapper wird immer leiser und nur das Vogelgezwitscher bleibt als angenehme Hintergrundmusik. In meiner Vorstellung habe ich Sie schon auf der Terrasse unseres Hotels Donauschlinge in Schlögen sitzen sehen - ein idealer Platz, um Donau und Schiffe zu betrachten und die schöne oberösterreichische Landschaft zu genießen.

Aber vielleicht bin ich zu schnell: Also, wir möchten Sie gerne für fünf Tage vom 27. Juni bis 1. Juli 2018 an die Donau locken, in ein schönes Vier-Sterne-Hotel, mit Donauterrasse, an einen Flussabschnitt, der bei Reiseplänen oft zu kurz kommt. Vielleicht denken Sie, Sie kennen die Donau bereits, z. B. dank einer Flusskreuzfahrt. Aber, Hand auf’s Herz: die ersten Flusskilometer nach Passau ist man in Wirklichkeit doch damit beschäftigt, das Schiff zu erkunden, auszupacken und sich zu sortieren - und, ehe man sich versieht, liegen Schlögener Schlinge und Linz hinter einem. Und auf der Rückfahrt verschläft man diesen Streckenabschnitt zumeist, glücklich und voller Erlebnisse.

Zu schade, haben wir gedacht, und so laden wir Sie ein, diesen Teil Oberösterreichs mit uns zu entdecken. Denn gerade vom Ufer aus ist dieser Abschnitt der Donau mit seinem Hinterland hochinteressant und voller Überraschungen! Ein Stadtbummel durch Passau scheint uns der richtige Auftakt. Der mächtige Dom mit seiner gewaltigen Orgel dominiert die Altstadt, die verwinkelten Gassen führen immer wieder schnell ans Wasser. Dort laden lauschige Plätzchen zum Verweilen ein. In den nächsten Tagen erkunden Sie mit Schärding, Wels und Linz weitere Städte der Region. Dies sind nicht nur Orte mit langer Geschichte und historischen Altstädten. Gerade in Linz, der Hauptstadt des Bundeslandes, hat man es verstanden, mit moderner Architektur interessante neue Akzente zu setzen. Sie werden überrascht sein. Aber keine Sorge, unser Reiseverlauf ist vielseitig. Wir entführen Sie auch aufs Land, wo noch vor gar nicht langer Zeit die Geschicke von reichen Klöstern wie dem Chorherrenstift St. Florian oder dem Zisterzienserstift Engelszell gelenkt wurden. Und selbstverständlich geben wir Ihnen Gelegenheit sich die Köstlichkeiten der Region auf der Zunge zergehen zu lassen: Palatschinken, Klosterlikör und Linzer Torte warten auf Sie, um nur einige der Versuchungen zu nennen.

Und, gleichgültig wohin uns der Tagesausflug geführt hat, ob Stadterkundung, Panoramablick vom Pöstlingberg, Klosterbesuch oder Donauschifffahrt, immer wieder führt unser Weg zurück auf die Terrasse unseres Hotels, wo unsere Gedankenreise ihren Anfang genommen hat und Sie Ihren Tag gemütlich ausklingen lassen können.

         >>> zur Reise

 

<<< zurück

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz