über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Köstlichkeiten Italiens, Kunst und Tradition

in der Emilia Romagna

Machen Sie sich doch einmal den Spaß und befragen Sie in lockerer Runde Freunde und Bekannte: Was darf auf einem Teller Nudeln auf keinen Fall fehlen? Parmesan. Welches ist die wohl berühmteste Nudelsauce? Na klar, Sauce Bolognese. Und wie heißt noch mal dieser leichte, prickelnde Rotwein, den jeder kennt, der aber keinen ganz einwandfreien Ruf hat? Naturalemente, Lambrusco. Und was verfeinert heute viele Salatdressings? Aceto Balsamico!

Sie haben es sicher schon vermutet: All diese Köstlichkeiten, weit über Italien hinaus bekannt und längst fester Bestandteil der internationalen Küche, stammen aus einer einzigen Region, der Emilia Romagna. Und ja, genau hierhin möchten wir Sie gerne vom 24. Juni bis 1. Juli 2018 entführen. Natürlich nicht allein wegen der Delikatessen, die hier tatsächlich in einer ungeahnten Fülle auf Sie warten und die Sie gerne alle probieren können. Hier in der Emilia befinden sich erstaunlich nah beieinander Städte mit eindrucksvoller Geschichte und Geschichten, die sich in großartigen Bauten, Kunstwerken und Stadtanlagen widerspiegeln und unterschiedlicher nicht sein könnten.

So erscheint Reggio Emilia auf den ersten Blick als nettes, aber nicht außergewöhnliches, italienisches Städtchen. In Wirklichkeit aber ist hier im Rathaus der Geburtsort der italienischen Flagge. Ferrara besticht mit einer mächtigen Festung mitten in der Stadt und mit Straßenzügen von fast abweisend strenger Schönheit. In Modena reift eben nicht nur der besondere Essig, hier befinden sich nah beieinander die Fabriken edler Autos mit großem Namen wie Maserati und Lamborghini. Parma überrascht den Besucher mit dem einzigartigen Theater Farnese. Und in Bologna locken winklige Gässlein den Spaziergänger immer weiter, während über ihm mittelalterliche Türme hoch und oft erstaunlich schief in den blauen Himmel ragen. Rimini beweist seinem Besucher, dass es über weit mehr als nur einen schönen Strand verfügt. Und Ravenna ist die Besondere unter den Schönen, die Schöne unter all den Einzigartigen: Die Fülle, der in den Kirchen Ravennas erhaltenen frühchristlichen Mosaiken, ihre Farben und ihre Eleganz, lassen den Betrachter still und ehrfurchtsvoll staunen.

Als Stammquartier während unserer erlebnisreichen Reise erwartet Sie in Bologna das elegante 4-Sterne-Superior-Hotel Savoia Regency, in einem wunderschönen Park gelegen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im geschmackvoll eingerichteten Ambiente sowie die hervorragende Küche beim abendlichen 4-Gang-Menü. Bei schönem Wetter können Sie auch entspannt im Garten frühstücken.

Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten.

         

>>> zur Reise

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz